Hygienekonzept

Ihr Praxisbesuch in der Corona-Krise

Auch in Zeiten der Corona-Krise ist die frühzeitige Erkennung und Behandlung einer relevanten Herzerkrankung wichtig. Zögern Sie daher nicht, bei entsprechendem Grund unsere Praxis aufzusuchen. Um das potentielle Infektionsrisiko für Sie und unser Personal so gering wie möglich zu halten, haben wir zahlreiche Vorkehrungen getroffen. Durch unsere großzügigen Räumlichkeiten können wir im Wartebereich den geforderten Mindestabstand von 1,5m problemlos gewährleisten. Die Wartezeit auf Ihren Arzt ist ausgesprochen kurz. Das Arzt-Patient-Gespräch findet trotz Verwendung eines Mund-Nasen-Schutzes auf einer Distanz >2,0m statt. Bei unmittelbarer Arbeit am Patienten tragen alle unsere Mitarbeiter FFP2 oder FFP3 Masken. Selbstverständlich achten wir streng auf weitreichende Hygienemaßnahmen und verfolgen ein konsequentes Lüftungskonzept. Bitte desinfizieren Sie am Eingang Ihre Hände und tragen auch Sie während des gesamten Aufenthaltes in unserer Praxis einen Mund-Nasen-Schutz. Sofern möglich verzichten Sie bei Ihrem Besuch bitte auf eine Begleitperson.